Nichts weiter als Geniales und Kolossales rundum Sneaker, Mode, Medien und Lifestyle.

Feines aus der Kategorie Mode

von dirk I hamburg I 30 Oktober 2015

Ben Sherman. Latent auf Krawall gebürstet seit 1963.

Bei traditioneller, authentischer Männerkleidung aus England fallen einem vor allem zwei Marken ein: Fred Perry und Ben Sherman. Die eine 1953 gegründet, die andere 1963. Beide Namen verdanken ihren Ruhm und Status der Jugendrebellion und Subkultur der Sechzigerjahre. Dabei könnten die (…)

unbedingt nahtlos weiterlesen … »

von dirk I hamburg I 21 Juni 2013

Stilsicherheit seit 1996 made in Kitzingen. DRYKORN for beautiful people.

Wenn es eine Marke in den letzten 15 Jahren geschafft hat, die vier Attribute Coolness, Style, Qualität und Stilsicherheit konstant in seinen Kollektionen umzusetzen, dann DRYKORN.

von dirk I hamburg I 16 August 2012

Drei Kopenhagener. Ein Style. LIBERTINE-LIBERTINE.

Seit gut 10 Jahren dominieren die Skandinavier nun den europäischen Markt und haben die Mode kräftig durchgeschüttelt und die Szene wachgerüttelt – mit authentischer, stylisher Kleidung. Tragbar bis extravagant. Mutig bis skurril. Rockig bis rebellisch.

von dirk I hamburg I 23 Mai 2012

adidas Originals. Eine Navigation durch Collaboration, Kollektion und Faszination.

Seit 1920 gibt es adidas. Offiziell als Marke eingetragen seit 1949. Gefertigt wurden Schuhe und Trikots für Profisportler. Von Leichtathletik bis Mannschaftssport. In den Siebzigern kommt der Freizeitsport hinzu. Sukzessiv erweitern immer mehr Sportarten das Drei-Streifen-Sportartikel-Portfolio. Anfang der Achtziger zieht (…)

unbedingt nahtlos weiterlesen … »

von dirk I hamburg I 19 April 2012

Urbaner Style im Herzen von Sankt Georg. Die Crème de la CREAM.

Wer an Fashion in Hamburg denkt, fährt meist instinktiv in die City. Die Jüngeren zieht es in die Schanze oder ins Karoviertel. Wer sich auskennt, besucht auch in Eppendorf zwei, drei relevante Shops. Aber St. Georg und Fashion? Das haben (…)

unbedingt nahtlos weiterlesen … »

von dirk I hamburg I 31 März 2012

1984: Mein erster NIKE. Von der Turnhalle zum Laufsteg. Eine sportliche Evolution.

Beim Aufräumen fiel mir just ein Bild in die Hände, das ich 1985 im Kunstunterricht von meinem allerersten NIKE gezeichnet habe. Zu der thematischen Aufgabe „Stillleben“ hatte ich das Paar zufällig – aufgrund des Sportunterrichts am selben Tag – im (…)

unbedingt nahtlos weiterlesen … »

von dirk I hamburg I 12 Februar 2012

Der Schal am Hals und Puls der Zeit.

Es gab eine Zeit, da trug man einen Schal aus einem einzigen Grund: zum Schutz vor Kälte. Somit überwiegend im Winter. Doch das ist lange her. Damals nutzte man Telefone noch zum Telefonieren und Bärte trugen ausschließlich Religions- oder Deutschlehrer (…)

unbedingt nahtlos weiterlesen … »