Topo Designs. So »in« kann outdoor sein.

Der Drang nach Freiheit und urbanem Rumtigern fernab der Massen war wohl selten größer als in den letzten 12 Monaten mit Corona und Lockdowns sowie dem bewussten Vermeiden von Kontakten und Begegnungen mit anderen.

Das ist natürlich im Outback, in der Tundra und in den Bergen deutlich einfacher als in der Großstadt, aber machbar ist es. Neben den Fragen: Wann und Wohin, will vor allem auch das Womit wohl überlegt sein. Gemeint ist nicht die Art der Fortbewegung, sondern die textile richtige Entscheidung in Sachen Jacke.

Das mag beim Flanieren und Spazieren relativ egal sein. Bei ambitionierten Mittelstreckenwalks mit wechselnden Temperaturen und Witterungsbedingungen und ein paar Höhenmetern im urbanen Gelände, zeigt sich recht schnell, welche Jacke nur Optik oder Image kann.

Die eine zu schwer, die andere zu tight, hier die Ärmel zu kurz, da die Kapuze zu klein, das Material weder regenabweisend noch atmungsaktiv.

Umgekehrt ist der Begriff Funktionsjacke eher negativ behaftet. Instinktiv denkt man an Kordhosenträger in Jack Wolfskin oder Naturwissenschaftler in Gore-Tex mit reichlich Reflektoren, fernab von Style und Lässigkeit.

Und doch gibt es neben North Face, Columbia, Carhartt und Patagonia eine kleine feine Marke namens Topo Designs. 2008 gegründet in Fort Collins im US-Bundesstaat Colorado von zwei befreundeten Outdoorexperten, die es seit Kindheitstagen in jeder freien Minute in die Berge zieht.

Der Markenname ist abgeleitet von Topographie, jenem Teilgebiet der Landvermessung und Darstellung geographischer Örtlichkeiten.

Jedd Rose und Mark Hansen lieben Trips in die Natur und das Erkunden neuer Städte und cooler Orte. Und dafür schaffen sie die perfekten Begleiter: Jacken, Hosen, Mützen, Taschen, Rucksäcke.

Von Klassikern inspiriert und mit innovativer Technologie gefertigt. Einfach, unkompliziert und zweckmäßig. Kein Schnickschnack, kein Firlefanz. Dafür mit viel Sinn für Design und Style.

Das kommt dann dabei heraus, wenn sich ein Grafikdesigner und ein Biologielehrer zusammentun und gemeinsam eine Marke entwickeln: Design, Funktionalität, Haltbarkeit.

Topo Designs will nur die langlebigsten, vielseitigsten und schönsten Produkte herstellen. Quasi nur das, was beide selber gut finden.

In den vergangenen 12 Jahren hat sich Topo Designs als feine urbane Marke im Outdoorsegment etabliert. Bei metropolen Hipstern ebenso begehrt wie bei Bergsportlern fernab der Zivilisation.

Ob Klassiker wie das Topo Global Jacket oder das Produktquartett aus der Kollaboration mit New Balance. Hauptsache getreu dem Markenslogan »Made for anywhere on your map!«